Route downloaden op tomtom

Es kann wünschenswert sein, die Anzahl der Routenpunkte auf die maximal mögliche Anzahl zu erweitern, um sicherzustellen, dass das Navigationssystem der zugeordneten Route folgt. In diesem Fall kann die Möglichkeit der Erweiterung genutzt werden: Reifen wird die Anzahl der Routenpunkte auf der Route auf die maximal mögliche Anzahl erweitern. So funktioniert es: Eine Route kann auf ein iPhone übertragen werden, auf dem Navigon installiert ist. Verwenden Sie das Extra > iPhone: Sobald das Programm installiert ist, verbinden Sie Ihren Rider 40/400 mit Ihrem Mac und wählen Sie Importrouten aus. Dadurch wird das Gerät in den MTP-Modus versetzt. Routendateien wie GPX und ITN können dann mit dem MTP-Programm in den internen Speicher Ihres Geräts oder auf eine Speicherkarte kopiert werden. Um die vollständige Route abzuschließen, tippen Sie auf das erste Element in der Liste, das Sie sehen werden, nachdem Sie Ihre Reiseroute geladen haben. Markieren Sie diesen ersten Punkt als `To Visit`. Wenn die Route bereits geladen ist und Sie die gesamte Route abdecken möchten, klicken Sie auf “OK”. Die Reifenbibliothek verfügt über eine Datenbank mit mehr als 1.000 vorgefertigten GPS-Routen! Jeden Tag werden weitere Routen hinzugefügt und Sie können Routen hochladen und mit Ihren Freunden oder Clubmitgliedern teilen. Es gibt zwei Möglichkeiten, auf die Reifenbibliothek zuzugreifen: 1.

Durch Reifen: Soundfragmente können Routen im TRF-Format hinzugefügt werden (Reifendateiformat). Stellen Sie also sicher, dass die offene Route das TRF-Format ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen: Dann einige Vorschläge, um das Arbeiten mit Routen und POI-Dateien zu erleichtern: Die Routendatei wird in Dertyres Karte angezeigt, dann können Sie auf zwei Arten konvertieren: Reifen berechnet den Weg zwischen den platzierten Routenpunkten. Standardmäßig macht Tyre dies auf dem schnellsten Weg, was in der Regel nicht das ist, was Sie wollen. Um dies anzupassen, haben Sie die folgenden Optionen: In Reifen können Sie einen Offroad-Modus verwenden, dieser Modus kann aktiviert werden, indem Sie auf die Schaltfläche mit der Straße (über dem gelben Suchfeld) klicken. Reifen berechnet dann keine Route zwischen 2 Routenpunkten, sondern zeigt eine gerade Linie an. Dieser Modus ist besonders nützlich, wenn Sie importierte Routen von garmin kopieren möchten, z. B. genau den gleichen auf Ihr TomTom. Dies kann nützlich sein, wenn Sie genau die gleiche Route mit mehreren Personen mit unterschiedlichen Navigationssystemen fahren möchten.

Weitere Informationen finden Sie in Kapitel 16. Wenn Sie Windows XP verwenden, müssen Sie möglicherweise das Media Transfer Protocol Porting Kit installieren, um Routen auf Ihr Gerät zu übertragen. Importieren von Routen für Ihren RIDER von Ihrem Computer über USB Sie können Routenspuren von Tyre auf Ihr Smartphone kopieren, wenn Sie die TomTom-App installiert haben. So funktioniert es: Wählen Sie Ihre gewünschte Reiseroute, indem Sie einmal auf die Reiseroute Ihrer Wahl tippen (damit Sie mehrere Reisepläne und Routen speichern können!). Haben Sie eine Sammlung von Routenpunkten und möchten, dass die schnellste Route sie alle besucht? Verwenden Sie dann die Möglichkeit von `Optimieren`. Diese Funktion ist über das Menü Extra > Optimieren verfügbar. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Route zu optimieren: Die Via-Punkte, die Sie in Ihrer TomTom-Route finden, sind nicht das Original über Punkte, die Sie eingeben. Die TomTom .itn Datei erlaubt nur 48 über Punkte. Wir berechnen die besten 48 Punkte (maximal), um diese Route zu erstellen (weil sie auf Ihrem TomTom neu berechnet wird).

Dies geschieht über eine Verallgemeinerungstechnik. Folglich haben wir nur eine Zahl für diese Punkte und keinen aussagekräftigen Ortsnamen.